Spenden

Der Frauennotruf finanziert sich durch Förderung des Sozialministeriums, durch Zuschüsse des Landkreises und Gemeinden, durch Bußgelder und Mitgliedsbeiträge.
Um den jährlichen Eigenanteil zu decken, sind wir auch auf Spenden angewiesen. Sie können helfen, dass wir unsere Arbeit fortsetzen können.
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.

Mitgliederbeitrittserklärung

Spendenkonto: IBAN: DE43741500000380035253    BIC: BYLADEM1DEG,